Die Geschichte des Zentrums

Das Jahr 2019 hat mit einem für mich wunderbaren Ereignis geendet – um eine Fortsetzung im neuen Jahrzehnt zu erfahren: Mitten in Bischofsheim in der Rhön gibt es ein wunderschönes Fachwerkhaus. Ich habe es am 30.12.2019 besichtigt und war sprachlos. Sofort war da die Vision von Yoga im Fachwerk, geprägt durch die unterschiedlichsten Menschen, die Yoga bereits kennen und denen, die es für sich entdecken. Es wird ein Ort der Begegnung, wo Menschen einen gemeinsamen Weg gehen, geprägt durch ein glückliches Miteinander, Yoga praktizieren, meditieren, lachen, schweigen, reden, zur Ruhe kommen, einfach Sein.

 

Jedes Mal, wenn ich das Haus betrete, bin ich unendlich dankbar für diese wunderbare Möglichkeit Yoga zu leben und dieses Geschenk jetzt an diesem besonderen Ort mit anderen Menschen zu teilen. Noch ist das Haus leer – und doch strahlt es bereits den spirit of Yoga aus.