· 

Retreat Juli 2021

Nicht nur Yoga in freier Natur war genial - auch die Gehmeditationen am frühen Morgen im taufrischen Gras und die Abendmeditationen bei untergehender Sonne waren unglaublich schön.  Nach dem ersten Teil des Vortrags über die Farbenlehre haben wir alle viel bewusster nach Farben  Ausschau gehalten - es war  herrlich, diese Fülle an unterschiedlichen Farben auch während der Mahlzeiten zu genießen.  

Die gemeinsame Zeit hat so deutlich gezeigt,  wie wir alle gemeinsam im Netz des Lebens schwingen:  jede einzigartig - alle miteinander verbunden.

 

Für mich war dieses Wochenende nicht nur bunt an Farben: Ich bin unendlich dankbar, dass ich diese Fülle von wunderbaren schillernden Frauen  ein ganzes Wochenende begleiten und erleben durfte.  

 

Wir sind geboren um zu leuchten und zu strahlen!