Meditation

 Die Mediation ist in unserer Gesellschaft angekommen.

Was ist aber Meditation? Das Wort Meditation stammt ab vom lateinischen Wort meditatio, was "das Nachdenken über" aber auch "zur Mitte ausrichten" bedeutet. Damit ist alles und nichts erklärt (!).

Erholung und Pausen vom Alltag sind notwendig, wenn wir neue Kräfte sammeln und uns regenerieren wollen. Wer nicht abschalten kann, verliert früher oder später seine Leistungsfähigkeit und Gesundheit.

Es gibt unterschiedliche Arten der Meditation, alle aber führen zum Wesentlichen: das Leben im Hier und Jetzt.

Insbesondere durch die Achtsamkeitsmeditation lernen wir, wie unser Geist funktioniert.

 

 

Meditation ist keine Flucht, sondern eine gelassene Begegnung mit der Wirklichkeit.
(Thich Nhah Hanh)